Ein typischer Satz ist oftmals: „Ich kann nicht mehr.“ Was ist passiert? Gründe für das „ausgebrannt“ sein, gibt es viele. Oft betrifft es besonders leistungswillige und engagierte Menschen, die mit einem hohen Idealismus an ihre Aufgaben im Beruf, Privatleben, Schule oder Ehrenamt herangehen. Dieser Erschöpfungszustand entwickelt sich aufgrund lang anhaltender Überforderung der eigenen Kräfte.

Die häufigsten Faktoren sind:

  • Übermäßiges Arbeiten und zu wenige Regenerationsphasen
  • Leistungsdruck, Konkurrenzkampf
  • Das Gefühl unersetzbar/unentbehrlich zu sein
  • Glaubenssätze wie: Ich muss perfekt sein, ich muss es jedem Recht machen, jeder muss mich mögen
  • Übersteigerte Frustration bei Misserfolgen
  • Völlige Fixierung auf die Arbeit und Vernachlässigung privater sozialer Kontakte
  • Nicht Anerkennung von erbrachten Leistungen seitens der Vorgesetzten, Mitarbeiter, Familie
  • Mobbing
  • Ständige Erreichbarkeit

Dies führt zur körperlichen und emotionalen Erschöpfung mit einem vielfältigen Symptomenkomplex wie: Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Magen-Darmbeschwerden, Rückenbeschwerden, Herzkreislauferkrankungen, Ängste, Niedergeschlagenheit, kreisende Gedanken, Verlust der Fähigkeit sich zu erholen, Konzentrationsschwäche.

Lassen Sie es gar nicht erst so weit kommen! Das Burn-out-Syndrom muss nicht zwangsläufig bis zum bitteren Ende durchlaufen werden, jede Phase kann auch Startpunkt für einen Neubeginn sein. Ihnen mag die Situation zwar oft ausweglos erscheinen, sie ist es aber nicht. Sie haben auch jetzt noch viel mehr Ressourcen, als Sie sich zutrauen. Voraussetzung ist jedoch, dass Sie wieder mit sich in Kontakt kommen und beginnen können, sich selbst erneut wahrzunehmen und zu fühlen.

Zitat Jon Kabat-Zinn: „Du kannst die Wellen nicht stoppen, aber du kannst lernen zu surfen.“

Lernen Sie durch Hypnose wieder Ihre Entspannungs- und Erholungsressourcen zu aktivieren für einen langfristigen und stabilen Schutz vor den Folgen von Stressfaktoren. Die von mir angebotene Hypnosetherapie kann Ihnen sowohl zur Vorbeugung gegen Burnout als auch bei einer akuten Burnout-Erkrankung Nutzen bringen.

  • Auflösung unangemessener Glaubenssätze
  • Wahrnehmen der eigenen Bedürfnisse
  • Pausen einbauen und Verantwortung abgeben
  • Schlafverbesserung
  • Erkennen und Nutzen der eigenen Ressourcen
  • Selbstwert
  • Ursachen erkennen und auflösen
  • Tiefenentspannung und Regeneration
  • Selbsthypnose

Hätten Sie gedacht, dass bereits eine einzige Stunde Tiefenhypnose genauso entspannend und erholsam für Ihren Körper ist wie eine ganze Woche Urlaub?

Zielsetzung

Sie können und dürfen Ihre unangemessenen Glaubenssätze aus Ihrem Leben streichen und Ihre Bedürfnisse erkennen. Ich helfe ich Ihnen gerne dabei Stressfaktoren zu erkennen, Zeitdiebe zu entlarven und Ihre Ressourcen zu aktivieren. Sie finden Ihren Weg Stress zu reduzieren, leichter mit ihm umzugehen und können so Ihre Lebensqualität erheblich steigern. Sie schöpfen neue Kraft und Ihr Körper regeneriert, da Ihr zentrales Nervensystem aufgrund der fehlenden Ruhepausen überregt/überlastet ist. Sie werden spüren, wie sich Ihre Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit wieder verbessert und Sie privat und beruflich erfolgreich sind.